Hanna Mehl

Lade Veranstaltungen

Dich erwartet ein Abend, der Geschichten von der wilden Liebe, dem treuen Schmerz und der endlosen Sehnsucht erzählt – ein Abend für Provokateure, Freigeister und Suchende und für die, die Fragen stellen.

Für Poeten und Zurückgelassene, für Vagabunden und Zweifler. Für die, die wilden Träumen erliegen und sich fest an die Hoffnung klammern. Und für die, die das Chaos umarmen.

Beginn 20.00 Uhr       Einlass 19.00 Uhr

Karten gibt es an der Abendkasse, im s’Fachl in der Bergstraße 52, im Salon Matte Lackiato in der Schuhstraße 13 und online hier auf der Seite.

 

Hier können Sie Ihre Karten reservieren! Bitte beachten Sie: Die Reservierung wird erst nach Bezahlung der bestellten Plätze verbindlich. Wir freuen uns auf Sie!

    Newsletter

    Datenschutz

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus.

    Nach oben